Logo Hypnosepraxis
Hypnosepraxis Stefan Janelt
Hypnose- und mentales Gesundheitscoaching
Hypnose- und Gesundheitscoaching
Hypnosepraxis
Stefan Janelt
Hypnose- und Gesundheits-coaching
Logo Hypnosepraxis
Hypnosepraxis Stefan Janelt
Direkt zum Seiteninhalt
Das Geheimnis für mehr Lebenszeit und Lebensqualität!
Motivation- und Entspannung! Erfolg mit der Hypnoseanwendung
Möchtest Du motiviert und entspannt Deinen inneren Schweinehund trotzen?

"Wenn es unmöglich ist, dann machen wir es eben hypnotisch!"
(Richard Bandler; NLP-Mitbegründer)
Die Leichtigkeit zur Entspannung und Motivation
Deine Benefits
persönliche Zielerreichung
Achtsamkeit erleben
Abschalten vom Alltag
Stärkung des Ichs
Motivation für neue Aufgaben
neue Aufgaben finden
neue Energie tanken
mehr Lebensqualität
individuelle Betreuung
schnelles und sicheres Verfahren
und vieles mehr

1. Entspannungsförderung durch die Hypnose
1. Entspannung
Bist Du auf der Suche nach einer effizienten und effektiven Entspannungstechnik?
Du bist auf der Suche nach einer für Dich hilfreichen Entspannungstechnik und hast bereits Erfahrungen mit verschiedenen anderen Techniken wie Meditation, Yoga, Achtsamkeitstraining, Progressive Muskelentspannung, Traumreisen etc. gemacht.
Vielleicht hast Du die Erfahrung, dass die bisher unternommenen Techniken ganz ok für Dich sind, aber immer noch nicht den gewünschten Effekt erzielen. Das kann mehrere Gründe haben und ich höre häufig, dass der persönliche Terminkalender nicht mit den Angebotsterminen vereinbar ist und dadurch ein Stressmoment entsteht, der kontraproduktiv zum eigentlichen Ziel ist.
Mit der Hypnoseanwendung kannst Du zum einen eine Tiefenentspannung erleben, die Dir kaum eine andere Entspannungstechnik bietet und als weiteren Vorteil kann man viele Elemente der anderen Entspannungstechniken in der Hypnose miteinander kombinieren (z.B. Traumreisen, Muskelentspannung, meditative Inhalte) und ergänzen.
Optional hast Du die Möglichkeit durch das Erlernen der Selbsthypnose, Deine eigenen Entspannungsinhalte an jedem für Dich geeigneten Ort zu jeder von Dir gewünschten Zeit durchzuführen, das kann auf der Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln sein, wie auch in kurzen Ruhephasen zu Hause, die Du für die Selbsthypnose nutzen kannst. Die Dauer der Selbsthypnose bestimmst Du und mit ein wenig Übung kannst Du die Dauer individuell steuern.  

Erlaube Dir selbst Entspannung in Deinem Leben
Bist Du in der Lage Dir selbst einzugestehen, dass auch in Deinem Leben die Entspannung vom Alltagstress notwendig ist?

Frage Dich einmal, was auf Deinem Grabstein zu lesen sein soll: "Hier ruht ein sehr fleißiger, ehrgeiziger Mensch." oder "Hier ruht ein Mensch, der ein sehr glückliches Leben hatte."
Motive zur Entspannung:
-  körperliches und psychisches Gesundheitsgefühl auch im Alter erhalten
-  Erhaltung der täglichen Leistungsfähigkeit,
-  Angst vor Leistungseinschränkungen durch Überlastung
-  Anerkennung, Attraktivität und Erfolg dauerhaft erhalten
-  Angst vor Folgeerkrankungen durch kontinuierliche Überlastungssituationen
-  der Wunsch die Lebenszeit möglichst gesund gestalten zu können
-  soziale Integrität durch eine ausgeglichene Persönlichkeit
-  möglichst große Auswahl an individuellen Entspannungstechniken
-  keine Leistungseinbußen durch ein "Ausbrennen" im Alltag
-  Möglichkeiten schaffen für einen Ausgleich des Alltagsstresses
-  und vieles mehr
Was möchten wir nicht, wenn eine stressbedingte Überlastung droht oder bereits vorhanden ist?
-  soziale Ausgrenzung durch Dauerbelastung
-  den Alltag nicht mehr bewältigen können
-  die persönlich soziale Rolle verlieren
-  Aufgaben überdrüssig sein
-  stressbedingte Folgeerkrankungen oder Unfallgefahren
-  familiäre Fürsorge und Pflichten nicht mehr erfüllen zu können
-  ausgebrannt sein
-  anfangen zu grübeln
-  ständig Selbstzweifel hegen
-  anderen Menschen gegenüber stressbedingt Unrecht tun
-  und vieles mehr
Ausgleich schaffen durch Entspannung in der Hypnose
Die Hypnose verhilft Dir, Dich in eine Tiefenentspannung zu versetzen und hilft Deine individuell notwendigen Ruhe- und Entspannungsphasen in Deinen Alltag mühelos zu integrieren. Du findest mit der Hypnoseanwendung selbst heraus was, wann und wo Dir die Entspannung hilft und welche möglichen Kombinationen von Techniken Dir den größten Nutzen bringen.
Während der Hypnosesitzung kann Dein eigenes persönliches Zielsystem unterstützt oder verändert werden, um sich so auf das wirklich Wichtige in Deinem Leben zu konzentrieren.

Warum Dich die Hypnose bei der Entspannungs- und Motivationsförderung unterstützt?

Im Gegensatz zu anderen Alternativen arbeiten wir bei der Entspannungs- und Motivationsförderung durch Hypnose ausschließlich mit Deinen eigenen Fähigkeiten und Ressourcen, die Du bereits in Dir trägst und die es gilt hervorzuheben oder zu aktivieren.
Die Hypnose ist das wohl schonendste Verfahren, um Deine persönliche Entspannung und Motivation zu erreichen und um es langfristig halten zu können.
In vielen Fällen ist der Veränderungserfolg bereits nach bereits nur einer Hypnosesitzung erreicht. Die Regel sind auch hier, wie bei den anderen Hypnoseanwendungen, zwei bis vier aufeinanderfolgende Hypnosesitzungen. Während unserer gemeinsamen Vorbereitung auf die Hypnosesitzung gehen wir individuell auf Deine Situation ein und besprechen die für Dich sinnvollste Anzahl an Hypnosesitzungen, die sich nach dem anzuwendenden Konzept richtet.
Ergänzend zur Hypnosesitzung ist das optionale Erlernen der Selbsthypnose ein guter Garant für den nachhaltigen und lebenslangen Erfolg.

2. Motivation
Bist Du auf der Suche nach einer effizienten und effektiven Motivationstechnik?
Motivation für eine Aufgabe oder ein bestimmtes Ziel aufzubringen oder das Erlernen von motivationsfördernde Eigenschaften sind zunächst Begriffe und Eigenschaften, zu denen jeder seine eigene individuelle Definition und Erfahrung hat.

Laut einer Definition auf Wikipedia ist die Motivation "die Gesamtheit aller Motive (Beweggründe), die zur Handlungsbereitschaft führen, und das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten. Die Umsetzung von Motiven in Handlungen nennt man Volition oder Umsetzungskompetenz." (https://de.wikipedia.org/wiki/Motivation)
Volition = "Volition bezeichnet die bewusste, willentliche Umsetzung von Zielen und Motiven in Resultate (Ergebnisse) durch zielgerichtete Steuerung von Gedanken, Emotionen, Motiven und Handlungen. Dieser Prozess der Selbststeuerung erfordert die Überwindung von inneren und äußeren Widerständen, wie zum Beispiel Unlustgefühlen oder Ablenkungen durch Willenskraft." (https://de.wikipedia.org/wiki/Volition_(Psychologie))

3 Fragen an Dich:
1.  Wann bist Du motiviert und was oder wer sind Deine Motivatoren (beruflich wie privat)?

2.  Hast Du zu jedem beliebigen Zeitpunkt Zugriff auf Deine Motivationsfähigkeiten und kannst Du sie bewusst immer dann abrufen, wenn Du sie benötigst?

3.  Oder ist Deine persönliche Motivationslage von vielen verschiedenen Faktoren (u.a. von der Disziplin oder die Aussicht auf Belohnung) abhängig?

Wie vermutlich bei allen Menschen, ist es in manchen Situationen auch für Dich nicht einfach Deine Motivation für ein bestimmtes Ziel immer konstant abzurufen.
In manchen Situationen fällt es Dir sehr einfach und in anderen Momenten musst Du Dich überwinden, um einer bestimmten Aufgabe motiviert nachzugehen. Manchmal ist es auch der sogenannte innere Schweinehund, der viele Motive und Zielsetzungen nach einer gewissen Zeit abflachen lässt.
Genau dann ist Willenskraft und Durchhaltevermögen (Disziplin) angesagt, um Deine Handlungsziele konsequent zu erreichen und das ist anstrengend und häufig ein Motivationskiller, der dafür sorgt, dass Du Deine Ziele nicht erreichen wirst.

Wäre es nicht hilfreich für Dich, wenn Du ganz genau wissen würdest, dass Du Deine Ziele und Aufgaben erfolgreich abschließen kannst, ohne Deine Willenskraft oder Dein Durchhaltevermögen einzusetzen.
Und wäre es dann nicht auch beruhigend für Dich, wenn Du auch ohne große Anstrengung Deinen inneren Schweinehund in Rente schicken könntest?

Was konkret würde es für Dich bedeuten, wenn Du dieses ab sofort selbst regulieren kannst?

Entspannungs- und Motivationsförderung in Gruppensitzungen

Zu Covid-19 Zeiten biete ich aufgrund der medizinischen Schutzmaßnahmen und der rechtlichen Vorgaben keine Hypnoseanwendung in Gruppen an.
Die Entspannungs- und Motivationsförderung mit Hypnose kann ansonsten durchaus auch sehr gut in Gruppensitzungen durchgeführt werden. Es hat sich gezeigt, dass dies sehr effektiv bei Partnern funktioniert, aber auch in Gruppen in der sich keiner zuvor kennt. Eine maximale Gruppengröße von 4 bis 5 Personen sollte dabei nicht überschritten werden.

Ferner können Onlinehypnosen in einer Videokonferenz mit 4-5 Personen durchgeführt werden, allerdings sollte es sich hierbei um eine homogene Gruppe handeln und die Störeinflüsse müssen so gering wie möglich sein.
Mitunter kann es vorkommen, dass plötzlich Kinder, Haustiere oder Partner die Sitzung für alle Anwesenden stören und die Entspannung bei den anderen Teilnehmern auflöst. Das sind ärgerliche Vorkommnisse, die nicht zum Ziel führen. Eine stabile Internetverbindung ist eine weitere Voraussetzung für ein positives Ergebnis in der Kleingruppe und eine Teilnahme an einer Onlinehypnose über Mobilfunk in einer Kleingruppe schließt sich aus den oben genannten Gründen aus.
Kontaktdaten:
Hypnosepraxis Stefan Janelt - Ascheberger Straße 30,  59387 Ascheberg
Telefon:  02599 914-3495   
Fax:      02599 929-9004




Zurück zum Seiteninhalt